Drucken

Am Abend des 5. Juli veranstaltete das Infanterieregiment Nr. 42 "Herzog von Cumberland" aus Gmunden - wie jedes Jahr bei bestem Wetter - ihren alljährlichen Regimentsgedenktag beim Mausoleum des Schlosses Cumberland. Zahlreiche Traditionsverbände aus Nah und Fern waren angerückt, um des Festakt mitzugestalten. Darunter auch die Bürgergarde Regau. Die Ehrenkompanie stellte die Bürgergarde Mattighofen. Nach dem offiziellen Teil wurde der laue Abend auf der Terrasse des Schlosses gemütlich verbracht.